Unsere nächsten Termine im Überblick:  

____________________

15.12.18: ab 14:30 Uhr

Advent im Schlosshof Waffenbrunn 

____________________

15.12.18: Adventsfeier

im Schützenheim Willmering

____________________

27.12.18: ab 19:00 Uhr

Christbaumversteigerung SpVgg WiWa Fußball im Gasthaus Hastreiter

____________________

18.01.19: Schießabend

Wanderpokal Maria Pemmerl

Sachpreise

____________________

25.01.19: Jahreshauptversammlung

Gottesdienst in Willmering um 19 Uhr

____________________

08.02.-17.02.19: Preisschießen

Standeröffnungsschießen in Willmering

Schießprogramm


Alle Termine? HIER klicken!

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Adlerschützen

  

Sandro Preischl und Johannes Babl sind Gaukönige

Beim traditionellen Gaujugendweihnachtsschießen wurden die neuen Gaukönige mit Luftgewehr und Luftpistole des Nachwuchses im Schützengau Cham ermittelt.
Mit dem Luftgewehr sicherte sich Sandro Preischl (Bergschützen Kolmberg) mit einem 76,6-Teiler den Titel. Nächstplatzierte sind Romina Eisenreich (112,6) und Kathrin Alt (156,7), beide Lindenbaum Schützen aus Vilzing.
Neue Gaumajestät mit der Luftpistole wurde Johannes Babl von den Adlerschützen Willmering. Er erzielte einen 401,7-Teiler. Als Ritter stehen ihm Moritz Zellner (1032,9) und Lukas Weindl (1256,9), beide Lindenbaum Schützen Vilzing zur Seite.
Klicken Sie HIER um den Bericht aus dem Bayerwald-Echo vom 05.12.2018 als PDF zu öffnen.

_____________________________________________________________

 

Andrea Schall gewinnt den Wanderpokal von Herbert Weigl 

Beim Schießabend der Adlerschützen wurde der Wanderpokal gestiftet von Weigl Herbert zum zweiten mal ausgeschossen.

Modus darauf war einem 75-Teiler am nächsten zu kommen.

Dies gelang mit einem 91,9 Teiler Andrea Schall, gefolgt von Simone Leirich (58,0 Teiler), Horst Tischner (107,4 Teiler), Franz Reitinger 21,1 Teiler) und Gerhard Schall (131,4 Teiler).

Ebenso wurden auch wieder Sachpreise ausgeschossen, hier siegte Horst Tischner mit 50,5 Ringen vor Daniel Kulzer 49,7 Ringen, Gerhard Schall 49,5 Ringe, Emilie Schall 49,2 Ringen und Franz Reitinger 49,1 Ringe. 

Klicken Sie HIER, um den Bericht als PDF zu öffnen.